Checkliste Schneeschuhwanderung – was muss mit auf die Tour

0

Checkliste für die Schneeschuhwanderung

Für viele Menschen ist der Weg in die winterliche Landschaft erst durch Schneeschuhe möglich. Dabei sind Schneeschuhe keine neue Erfindung. Schon die Ureinwohner Nordamerikas nutzten sie, um das Einsinken im Schnee zu verhindern. Auf das Wild soll dabei besondere Rücksicht genommen werden. Es soll durch die Präsenz des Menschen nicht in eine kraftraubende Flucht im tiefen Schnee getrieben werden. Was mit auf eine Schneeschuhwanderung gehört, haben wir in einer Checkliste zusammengefasst. Weitere Informationen zu Schneeschuhwanderungen gibt es hier.

Checkliste Schneeschuhwanderung

  • Schneeschuhe
  • Rucksack
  • Bergschuhe (wasserdicht)
  • Gamaschen
  • Skistöcke
  • Skiunterwäsche
  • warme Kleidung
  • Hardshelljacke (warm und schnee-geeignet)
  • Ersatzkleidung (T-Shirt, Unterhose)
  • Kopfbedeckung
  • Biwaksack (für den Notfall)
  • Sonnenbrille bzw. Gletscherbrille
  • Sonnenschutzmittel
  • Proviant (Müsliriegel, Energieriegel oder ähnliches von Powerbar oder Travellunch)
  • Bargeld (für die Hütte oder Notfälle)

Optionale Dinge

  • Taschenmesser (oder ein schönes Leatherman Multitool)
  • Thermoskanne mit heißem Tee (am besten eine unkaputtbare Edelstahl-Thermoskanne)
  • Fernglas
  • Lawinen-Piepser LVS Gerät (am besten im Set mit Schaufel und Sonde)

Video Checkliste Schneeschuhwanderung

Bilder Checkliste Schneeschuhwanderung

95%
95%
Bewertung

Das in Nordamerika unter dem Begriff "Snowshoeing" verbreitete Schneeschuhgehen ist hierzulande auf den besten Weg, zur Trend-Wintersportart zu werden. In den Alpen haben vor- allem deutsche Tourenanbieter und österreichische Tourismusverbände das Schneeschuhwandern durch das Angebot an geführten Touren populär gemacht, die meist mit Schneeschuhbegeisterten voll belegt sind. Die Checkliste Schneeschuhwandern gibt dir eine Übersicht, was alles mit auf die Tour gehört.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    6.9
Weitersagen:

Kommentare