BergePLUS als Steighilfe – Klettern im Montafon

0

BergePLUS als „Steighilfe im Montafoner Kletterherbst

Der Piz Buin als höchster Berg Vorarlbergs lässt schon vermuten, dass Natursportler steile Herausforderungen vorfinden. Für Kletterer ist im Montafon nach oben hin alles offen – für Einsteiger am sichersten mit den Profis des Gästeprogramms BergePLUS.

Im Vorarlberger Montafon sind die Bedingungen fürs Klettern „herausragend“ – auch für Einsteiger. Es gibt zehn Klettersteige verschiedener Schwierigkeitsgrade, sechs Klettergärten, eine Kletterhalle und ein BergePLUS Programm, das bereits Achtjährige zu Senkrechtstartern werden lässt. Für den Klettersport braucht man „nur“ den Kopf frei für die Herausforderung, den Weg als Ziel, und den Felsen fest im Griff. Ein idealer Einstiegstag ist der Klettertag im Klettergarten Rifa in Partenen, an dem in 1,5 Stunden Anfänger und Kinder ab 1,30 Meter Körpergröße einen Klettersteig-Rundkurs mit Abseilen absolvieren können. Selbst geübte Kletterer entdecken im abwechslungsreich gestalteten Klettergarten Rifa ihre Herausforderung. Auch die beiden weiteren Kletter-Touren im Rahmen des BergePLUS-Programmes, die Durchsteigung des Klettersteigs Röbischlucht und der Klettertag Latschau, sind für Kinder machbar. Kletterbegeisterte aller Altersklassen können sich außerdem von Sonntag bis Freitag im Klettergarten Fun Forest in Gargellen die Zeit in luftigen Höhen vertreiben. Jede Station wird von einem erfahrenen Guide betreut, so dass sich Klein (ab sechs Jahren) und Groß in jeder Situation sicher fühlen können. Die Teilnahme am Kletterprogramm ist bei Unterkunft in einem der BergePLUS-Gastgeber kostenlos.

Montafon Vorarlberg Rongg Waserfall

Der Rongg Wasserfall im Montafon (c) Daniel Zangerl

Klettern im Montafon

BergePlus KLETTERN (bis 24.10.15)

Mo.: KLETTERTAG RIFA: Treffpunkte: 9.30 / 11.30 / 14 Uhr, Klettergarten Rifa Gaschurn, ab 8 J., ca. 1,5 Std., Mindestgröße 1,30 m

Mi.: KLETTERSTEIG RÖBISCHLUCHT: Treffpunkte: 9.30 / 13.30 Uhr, Talstation Bergbahnen Gargellen, ab 8 J., ca. 1,5 Std., Mindestgröße 1,30 m

Do.: KLETTERTAG LATSCHAU: Treffpunkte: 9.30 / 11.30 / 14 Uhr, Klettergarten Latschau, ab 8 J., ca. 1,5 Std., Mindestgröße 1,30 m

Video Klettern Montafon

Bilder Klettern Montafon

92%
92%
Bewertung

Klettern Montafon - Können Sie sich erinnern, wie gerne Sie als Kind auf Bäume geklettert sind? Auch im Erwachsenenalter hat Klettern nichts an Faszination verloren. Dieser boomenden Sportart kann natürlich auch im Montafon nachgegangen werden. Wichtig sind dabei fundierte Kenntnisse zur Sicherungstechnik. Diese vermitteln die ausgebildeten Spezialisten der Bergführer im Montafon. Ihr gemeinsames Wochenprogramm bietet außerdem perfekte Möglichkeiten der Faszination Klettern nach zu gehe

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.5
Weitersagen:

Kommentare