Petzl Volta – zweimal Drei in Eins

0

Mit den zwei Dreifachnorm-Seilen Petzl Volta und Volta Guide braucht es keine Kompromisse mehr

Eben noch in den Gurt einbinden, Helm aufsetzen und dann greifen die Hände des ambitionierten Sportkletters in die Wand. Zug um Zug bewegt sich der Kletterer höher, in vollem Vertrauen auf die 9,2 mm Polyamid des Petzl Volta Kletterseils, das ihn im Falle eines Falles hält. Weiter oben am Gletscher macht sich eine Seilschaft mit dem neuen, nur 9,0 mm dünnen Petzl Volta Guide Alpinseil fertig zur Gletschertour. Das Petzl Volta ist die universelle Wahl für alle ambitionierten Sportkletterer; Bergsteiger greifen am besten zum neuen Petzl Volta Guide.

Kletterseil Petzl Volta:

Das Petzl Volta ist in seinen Eigenschaften ein wahrer Alleskönner. Besonders zeichnet es sich als Einfachseil für Sportkletterer der Spitzenklasse aus. Mit nur 55 g pro Meter ist es angenehm leicht und kann auch in höheren Klettergraden und ambitionierten Seillängen noch mit wenig Kraftaufwand nachgezogen werden. Mit Duratec Dry ist es gut gegen Nässe imprägniert und nimmt so auch bei Regen nur wenig an Gewicht zu. Durch seinen hohen Mantelanteil, immerhin 42 Prozent, ist es besonders langlebig! Und auch seine Laborwerte überzeugen: mit sechs Normstürzen übersteigt es die vorgeschriebene Norm und bietet ausreichend Sicherheitsreserven.

Durch seine Dreifachnorm als Einfach-, Halb- oder Zwillingsseil eignet sich das Petzl Volta Kletterseil als perfekter Allrounder auch für einfache Hochtouren und zum Bergsteigen. Erhältlich ist das Kletterseil in den Längen 30 m, 50 m, 60 m, 70 m und 80 m.

Alpinseil Petzl Volta Guide:

Bergführer wie Michi Wohlleben schätzen für technische Auf- und Abstiege auf Hochtouren das neue Petzl Volta Guide Alpinseil. Durch seine UIAA Dry Imprägnierung, die den derzeit höchsten Standard darstellt, nimmt es maximal nur zwei Prozent seines Eigengewichts an Wasser auf. Somit bleibt es auch bei langen Touren über Schnee und Eis verhältnismäßig leicht. Gleichzeitig verringern sich auch die Aufnahme von Schmutz und der Abrieb.

Auch das mit 9,0 mm etwas dünnere Alpinseil Volta Guide ist als Einfach-, Halb- und Zwillingsseil zertifiziert. Mit den drei verschiedenen Längen 30 m, 50 m und 60 m ist es ein perfekter Begleiter für alle (hoch-)alpinen Unternehmungen wie Hochtouren und für das Bergsteigen. Mit nur 54 g pro laufendem Meter ist das Volta Guide durchaus ein Leichtgewicht.

In einem speziellen technischen Verfahren werden alle Petzl Seile bereits ab Werk so aufgeschossen, dass sie direkt aus der Verpackung heraus verwendet werden können. Ab der Norm werden sie nicht ringförmig aufgewickelt, sondern frei von Verwindungen.

Alle dynamischen Kletterseile von Petzl (u.a. Petzl Volta und Petzl Volta Guide) sind bluesign® zertifiziert und werden somit unter Einhaltung hoher Standards und laufenden Kontrollen hergestellt.

Video Petzl Volta

Bilder Petzl Volta

100%
100%
Bewertung

Petzl Volta - die Geschichte von Petzl begann vor mehr als 80 Jahren in den französischen Alpen mit der Passion für das Höhlenklettern. Aus dieser Leidenschaft entwickelte Fernand Petzl Kletterzubehör, das das Abseilen und die Fortbewegung in Höhlen erleichterte. Mit den revolutionären Seilklemmen und Abseilgeräten ebnete der Pionier aber auch den Weg des modernen Bergsports. Heute gehört Petzl zu den führenden Herstellern von Kletterausrüstung mit einer umfassenden Produktrange von Sicherungsgeräten, Stirnlampen, Steigeisen und Helmen bis hin zu Seilen. Petzl ist nicht nur im Sportsegment, sondern auch im Industriekletterbereich unter den Marktführern.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (0 Stimmen)
    0
Weitersagen:

Kommentare