Produkttest: Trekking Besteck für Bergtouren

2

Klappbares Trekking Besteck von CNOC im Produkttest

Das Trekking Besteck von CNOC wurde uns für einen Test für Mehrtagestouren und Trekkingtouren zur Verfügung gestellt – wir haben unsere zwei Redakteure Christian und Sabine damit beauftragt, das Outdoor Besteck aus Edelstahl hinsichtlich Qualität, Funktionen und Verarbeitung im Alltag zu testen.

Erster Eindruck: Das 9in1 Campingbesteck Set aus Edelstahl

Erstes Einsatzgebiet – eine achttägige Trekkingtour in Spanien. Wir sind Selbstversorger und haben das Campingbesteck aus Edelstahl auf die Tour mitgenommen und sind gespannt, wie es sich im Alltag schlägt. Vornehmlich haben wir Trekkingnahrung im Rucksack, sprich, wir müssen nur heißes Wasser aufbereiten und benötigen dann, je nach Mahlzeit, Löffel oder Gabel und Messer. Was gleich auffällt: Mann kann das Outdoor Besteck in zwei Teile zerlegen – das geht einfach indem man Messer und Gabel öffnet und das Besteck leicht ineinander verschiebt. Danach hat man, fast wie zuhause, ein zweiteiliges Essbesteck Camping für Portionen, die vom Teller gegessen werden. Das geht aber nur, wenn man Messer und Gabel benutzt, andere Varianten sind natürlich nicht möglich. Weiter praktisch – je nachdem, welche Mahlzeit wir zubereiten, können wir Löffel, Gabel oder Messer ausklappen und bequem aus der Tüte oder aus dem Kochgeschirr essen. Die Verarbeitung ist stabil, das verwendete Edelstahl verhindert, das das klappbare Essbesteck rostet. Mit 177 Gramm gibt es leichtere Varianten aus Titan (nicht aber mit 9 Funktionen), die aber deutlich teurer sind.

Camping Essbesteck Erfahrungen

Das Camping Besteck lässt sich über einen Schließmechanismus in zwei Teile aufklappen – praktisch

Zweiter Eindruck: Trekking Besteck Test

Da wir campen, probieren wir natürlich die weiteren Funktionen des Camping Essbesteck aus. Im einzelnen sind dies: Messer, Gabel, Löffel, Korkenzieher, Kaffeelöffel, Dosen-& Flaschenöffner, Spatel & Haken. Klar das man die Messerklinge auch mal am Lagerfeuer probiert und die Dosen für das Kochen öffnet. Das Multitalent macht auch hier einen gut und stabilen Eindruck, die Verarbeitung ist insgesamt sehr ausgereift, nicht quietscht oder schleift, alle Tool lassen sich sauber wieder einfalten so das ein kompaktes, etwas handgroßes Reisebesteck entsteht, das man in der Hosentasche, im Rucksackoberfach oder an der Öse am Rucksack oder Hosenbund befestigen kann.

Essbesteck Edelstahl Erfahrungen

Outdoor Besteck für Trekking-Freunde – idealer Begleiter auf Trekkingtouren oder Mehrtageswandernungen

Fazit: Trekking Besteck Erfahrungen mit dem CNOC 9in1 Multitalent

Insgesamt wurde das Reisebesteck zu einem guten Freund, gerade wenn man Hunger hat, gibt es bei uns keine Kompromisse und es muss alles funktionieren. Klar ist, das Titanbestecke stabiler sind, aber eben nicht so viele Funktionen aufweisen. Klar ist, das hier nichts bricht wie bei Plastikbestecken, die wir auf unseren Touren oft dabei hatten und leider nicht so gute Erfahrungen gemacht haben. Größe, Qualität und Funktionsumfang sind für längere Trekkingtouren oder Mehrtagestouren in den Bergen optimal. Wer noch will, nimmt ein längeres Messer zum schnitzen oder schneiden von Holz mit, das Trekking Besteck ist kein Multool für Holz oder Werkzeug, sondern ein gutes und praktischen Essbesteck für Wanderer und Trekking-Fans. Kauftipp! Das 9in1 Campingbesteck gibt es für circa 13 Euro im Handel.

Bilder Trekking Besteck Test

98%
98%
Bewertung
  • Material
    10
  • Qualität
    9
  • Funktionen
    10
  • Preis- Leistung
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (0 Stimmen)
    0
Weitersagen:

2 Kommentare

Kommentare